Wichtige

Informationen

für unsere Patienten
Wichtige

Informationen

für unsere Patienten

Wie Sie zu uns kommen

Logopädische Therapie

Damit wir Sie behandeln können, benötigen wir ein ärztliches Rezept für eine logopädische Therapie. Dies gilt sowohl für Kassenpatienten als auch für Privatpatienten. Das Rezept für die logopädische Therapie kann von folgenden Ärzten ausgestellt werden: Hausarzt, Neurologe, Kinderarzt, Kinder- und Jugendpsychiater, Hals-Nasen-Ohren-Arzt, Phoniater, Zahnarzt, Kieferorthopäde.

Lerncoaching & Lerntherapie

Lerncoaching rechnen wir privat ab. Legasthenie- und Dyskalkulietherapien können unter bestimmten Voraussetzungen vom Jugendamt bzw. Landratsamt übernommen werden. Wir beraten Sie hierzu gerne.

Im Therapiezentrum LeLo in Karlsfeld, nahe Dachau und München stehen die Patienten im Mittelpunkt

Wie wir therapieren

Ablauf der Therapie

Zu Beginn der Therapie führen wir ein ausführliches Erstgespräch mit Ihnen und nehmen eine sorgfältige Diagnostik vor. Nun erstellen wir für Sie oder für Ihr Kind einen detaillierten und individuellen Behandlungsplan. Dabei wählen wir aus unserem breit gefächerten Therapieangebot die für Sie oder Ihr Kind am besten geeignete Behandlung aus. Die Therapie findet ein- bis zweimal wöchentlich statt, wobei eine Sitzung 45 Minuten in Anspruch nimmt. Die Dauer der Therapie hängt von den Beschwerden ab.

Ablauf der Therapie im Therapiezentrum LeLo in Karlsfeld, Dachau und München

Teilnahme der Eltern oder des Partners

Sofern es therapeutisch sinnvoll ist, begrüßen wir es sehr, wenn Sie als Mutter, Vater oder Partner an den therapeutischen Sitzungen Ihres Kindes oder Angehörigen teilnehmen. So können Sie die Therapie zu Hause besser zusammen umsetzen. Dies kann den Therapieverlauf positiv beeinflussen.

Wie wir therapieren

Ablauf der Therapie

Zu Beginn der Therapie führen wir ein ausführliches Erstgespräch mit Ihnen und nehmen eine sorgfältige Diagnostik vor. Nun erstellen wir für Sie oder für Ihr Kind einen detaillierten und individuellen Behandlungsplan. Dabei wählen wir aus unserem breit gefächerten Therapieangebot die für Sie oder Ihr Kind am besten geeignete Behandlung aus. Die Therapie findet ein- bis zweimal wöchentlich statt, wobei eine Sitzung 45 Minuten in Anspruch nimmt. Die Dauer der Therapie hängt von den Beschwerden ab.

Ablauf der Therapie im Therapiezentrum LeLo in Karlsfeld, Dachau und München
Die Teilnahme der Angehörigen ist im Therapiezentrum LeLo in Karlsfeld, nahe Dachau und München, erwünscht.

Teilnahme der Eltern oder des Partners

Sofern es therapeutisch sinnvoll ist, begrüßen wir es sehr, wenn Sie als Mutter, Vater oder Partner an den therapeutischen Sitzungen Ihres Kindes oder Angehörigen teilnehmen. So können Sie die Therapie zu Hause besser zusammen umsetzen. Dies kann den Therapieverlauf positiv beeinflussen.

Wichtig zu wissen

Hausbesuche

Falls Sie aufgrund einer Erkrankung nicht zu uns kommen können, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Er kann Ihnen Hausbesuche verordnen, sodass wir bei Ihnen zu Hause therapieren können.

Zusatzkosten

Bei gesetzlich versicherten Patienten bis zum 18. Lebensjahr übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die gesamten Behandlungskosten für die logopädische Therapie. Ab dem 18. Lebensjahr erheben die Kassen eine Zuzahlung in Höhe von 10 % des Rezeptwertes.

Wichtig zu wissen

Hausbesuche

Falls Sie aufgrund einer Erkrankung nicht zu uns kommen können, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Er kann Ihnen Hausbesuche verordnen, sodass wir bei Ihnen zu Hause therapieren können.

Zusatzkosten

Bei gesetzlich versicherten Patienten bis zum 18. Lebensjahr übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die gesamten Behandlungskosten für die logopädische Therapie. Ab dem 18. Lebensjahr erheben die Kassen eine Zuzahlung in Höhe von 10 % des Rezeptwertes.

Wir beraten Sie gerne

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir beraten Sie gerne

Wie können wir Ihnen helfen?